NÖRDLICHES RINGGEBIET BRAUNSCHWEIG            

Nichtoffener hochbaulicher Realisierungswettbewerb, Braunschweig 2015
Ergebnis: 1. Preis

AUSZUG AUS DER BEURTEILUNG DES PREISGERICHTES

„Der Entwurf zeichnet sich durch eine klare und ökonomische Grundrissstruktur aus, die sowohl die Anforderung an die Energieeffizienz erfüllt als auch den Kostenanteil der technischen Gebäudeausstattung in einem angemessenen Rahmen hält. Ein logisches Schema aus Tragwerksplanung und technischer Gebäudeausstattung ist konsequent umgesetzt. (...) Insgesamt zeichnet sich der Entwurf dadurch aus, dass er geeignet ist, über den eigenen gestalterischen Ansatz hinaus die Entwicklung des gesamten Quartiers voranzutreiben.“